Zum Schuljahr 2009/2010 wurde die Berufsvorbereitende Einrichtung Engen im Landkreis Konstanz als Schulversuch eingerichtet.

In Konstanz wurde zeitgleich eine weitere Berufsvorbereitende Einrichtung installiert. Im Einzelfall kann je nach Wohnort und Kontingenten individuell über einen Besuch in einer der beiden Einrichtungen entschieden werden. So wurde gewährleistet, dass für die jungen Menschen der Anfahrtsweg möglichst kurz bleibt.

Die Berufsvorbereitende Einrichtung Engen (BVE) bereitet junge Menschen nach der Förderschule und Schüler der Berufsschulstufe der Schule für Geistigbehinderte auf das Arbeitsleben vor.

Die Unterrichtsräume befinden sich in Engen. Der Träger der BVE ist der Landkreis Konstanz. Die Haldenwang-Schule Singen übernimmt federführend die Koordination und die Lehrerversorgung.

Fachlehrer, Sonderschullehrer und Technische Lehrer arbeiten mit den Jugendlichen, begleiten diese unterrichtlich, führen Arbeitsprojekte durch, stellen Kontakte zu Arbeitgebern her und unterstützen bei der Vorbereitung und Durchführung der Praktika.

Die BVE Engen kooperiert mit dem Berufsschulzentrum Stockach.
Wöchentlich findet zusammen mit einer Berufsschullehrerin Unterricht im Berufschulzentrum Stockach statt.

Sprechzeiten

Montag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr

Ansprechpartner

Elke Walther
Telefon (0 77 33) 50 14 03
info@bve-engen.de